Stahlbau

Stahlbau für Biomasseheizkraftwerk

In unserem Betrieb fertigen wir Stahlkonstruktionen auf höchstem Niveau.

 

Alle Arbeiten die hierfür notwendig sind werden bei uns im Haus erbracht:

  • Planung
  • Statische Berechnung
  • Ausführungspläne für Werkstatt und Montage
  • Werkstattfertigung
  • Montage
     

Wir arbeiten auf Grundlage folgender Eignungsnachweise:

  • Zertifikat zur Bestätigung der Konformität der werkseigenen Produktionskontrolle gemäß EN 1090-1:2009+A1:2011
  • Schweißzertifikat gemäß EN 1090-2:2008+A1:2011 bis EXC3 nach EN 1090-2:2008+A1:2011

Gemäß Zulassung können wir Stahl in der Güte S235 und S355 verarbeiten.

 

Unter anderem können folgende Konstruktionen gefertigt werden:

  • Zwei-Gelenk-Rahmen mit Sattel- oder Pultdach
  • Stützen
  • Unterzüge
  • Dachbinder
  • Fachwerkbinder
  • Unterkonstruktionen für Wandverkleidung, Attikas und Öffnungen
  • Ankerplatten
  • Kopfbolzen
  • Bauteile für Verbundkonstruktion mit eingeschweißtem Bewehrungsstahl

 

Folgende Möglichkeiten des Korrosionsschutzes bestehen:

  • Grundierung mit einer Schichtstärke von 40 µm im Farbton RAL 7032 oder in anderen Standard-Grundier-Farbtönen
  • 2-Komponenten-Decklackbeschichtung in Schichtstärken ab 80 µm in verschiedenen Standard-RAL-Farbtönen
  • Feuerverzinkung mit 200 µm Schichtstärke
  • Pulverbeschichtung