UHL fertigt 110-Tonnen-Halle

10.07.2012

für Bauvorhaben in Würzburg-Estenfeld

Für ein Bauvorhaben im Würzburger Vorort Estenfeld fertigt UHL zur Zeit das Primär- und Sekundärtragwerk aus Stahl.

 

Kernstück des gewählten Tragsystem "eingespannte Mittelstütze" ist der so genannte "Fischbauchträger".

 

Dieser Knotenpunkt ist indivduell berechnet und verbindet im First die Mittelstütze mit den Dachriegeln.

 

Das gewählte Decklacksystem wird im Werk UHL in 2 Arbeitsgängen direkt auf die Stahlbauteile aufgebracht.

 

In der 29. KW 2012 beginnt die Montage auf der Baustelle.